FKBF_aussen_rgbDie Förderstiftung Konservative Bildung und Forschung ist eine gemeinnützige Stiftung mit intellektuell-kulturellem Schwerpunkt. Sie ist Trägerin der Bibliothek des Konservatismus in Berlin und Herausgeberin von Büchern und Periodika.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

 

Redakteur (m/w)

 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Erstellung einer von der Stiftung herausge­gebenen neuen intellektuellen Zweimonats­zeitschrift, die ab 2017 erscheinen wird
  • Projektmanagement der kompletten Zeitschrift in Form eines ergebnisorientierten, planmäßigen und strukturierten Arbeitens
  • Zusammenarbeit mit dem Chefredakteur in einem kleinen, hochmotivierten Team
  • Gewinnung neuer Autoren für die Zeitschrift

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium oder einen hohen Bildungsstand mit Interesse an kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Themen
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Redaktion und/oder Lektorat
  • Sehr gute und stilsichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Souveränes Auftreten, gute Umgangsformen und Kontaktfreudigkeit
  • Selbständiges Arbeiten, Organisationstalent sowie ein hohes Maß an ästhetischem Sinn für Druckerzeugnisse
  • Begeisterung für die von der Stiftung vertretenen Ideen
  • Überzeugende Repräsentation des Konservatismus

 

Perspektiven:

  • Sie erhalten eine umfangreiche Einarbeitung und Mentoring
  • Nutzen Sie verantwortungsvolle Gestaltungs- und Entscheidungsspielräume, um beim Aufbau einer wertvollen Zeitschrift einen entscheidenden Beitrag zu leisten.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startzeitpunktes und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@fkbf.de .