Am 11. Juni 2015 stellte Tilman Nagel vor rund 100 Zuhörern in der Bibliothek des Konservatismus sein Buch „Angst vor Allah?“ vor. Die tiefgreifenden Auseinandersetzungen mit dem Islam dürften nicht tabuisiert werden, so Nagel. Der vielfach ausgezeichnete Göttinger Islamwissenschaftler und Arabist plädierte für eine freie Auseinandersetzung mit den Merkmalen des Islams, die dessen Bekennern eine fruchtbare Teilhabe an unserem Gemeinwesen erschwerten.

Der komplette Vortrag von Professor Nagel:

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren