Anette Schultner: Konservativ –
Warum das gut ist

//Anette Schultner: Konservativ –
Warum das gut ist

Mittwoch, 20. März 2019, 19 Uhr: Buchvorstellung
Eintritt 5 Euro pro Person (ermäßigt 3 Euro) an der Abendkasse

Anette Schultner (Foto: Privat)

Konservativ. Einst in den Medien und Parteien gut vertreten und salonfähig, doch nun? Kaum jemand traut sich noch, sich so zu nennen, weil eine politische Heimat fehlt. Anette Schultner ist offen christlich-konservativ. Nun äußert sich die ehemalige AfD-Politikerin und Ex-Chefin der Christen in der AfD (ChrAfD) erstmals umfassend über ihr politisches Ringen und ihren Parteiaustritt. Ehrlich fragt sie, wer eigentlich noch politisch konservative Werte vertritt und fordert dazu auf, selbstbewußt für diese Werte zu stehen und in Politik und Gesellschaft Standpunkte zu beziehen.

Anette Schultner hat Deutsch und Englisch studiert, in Jugendmaßnahmen zur Lebens- und Berufswahlplanung, im Schulbereich des Jugendstrafvollzug sowie in der Erwachsenenweiterbildung gearbeitet. Sie engagiert sich zudem weiterhin intensiv christlich-konservativ in der Politik, heute im Bürgerforum Blaue Wende und in der ‚Blauen Partei – #TeamPetry‘.  Anette Schultner arbeitet als familien- und kirchenpolitische Referentin im nordrhein-westfälischen Landtag. Ihr Buch „Konservativ – Warum das gut ist“ erschien 2018.

Anmeldungen richten Sie bitte an:

Es werden keine individuellen Anmeldebestätigungen versandt. Sofern Sie keine gegenteilige Nachricht von uns erhalten, gilt Ihre Anmeldung als bestätigt.

2019-02-14T16:06:08+00:00