5 Jahre BdK – Podiumsdiskussion: „Neue Medien – neue Gesellschaft?“ jetzt online!

Startseite | Veranstaltungsberichte | 5 Jahre BdK – Podiumsdiskussion: „Neue Medien – neue Gesellschaft?“ jetzt online!

Neue Medien und soziale Netzwerke begleiten uns rund um die Uhr. Die Bedeutung der klassischen Medien – Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften – nimmt ab. Wie verändern die neuen Medien unsere Gesellschaft? Und was bedeutet der Siegeszug der sozialen Netzwerke für die Medien, die sogenannte „vierte Gewalt“?

Anläßlich des fünfjährigen Bestehens der Bibliothek des Konservatismus diskutierten Gertrud Höhler (Publizistin), Alexander Kissler (Cicero), Ferdinand Knauß (Wirtschaftswoche) und Roland Tichy (Tichys Einblick) am 24. November 2017 die aktuelle Entwicklung unserer Medienlandschaft. Moderiert wurde das Gespräch von Dieter Stein (Junge Freiheit). Sehen Sie hier die Diskussion in voller Länge.

2017-12-13T15:19:17+00:00