Am 4. September 2019 stellte Alexander Meschnig sein aktuelles Buch „Deutscher Herbst 2015 – Essays zur politischen Entgrenzung“ vor. Der Politikwissenschaftler und Psychologe zeigte auf, welch tiefer Einschnitt in der deutschen Gesellschaft durch die Grenzöffnung 2015 entstand und wie eine mentale Wende gelingen könne. Sehen Sie hier den Vortrag in voller Länge.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren