Jetzt als Video: Susanne Kablitz‘ Buchvorstellung
„Bis zum letzten Atemzug“

//Jetzt als Video: Susanne Kablitz‘ Buchvorstellung
„Bis zum letzten Atemzug“

Mit ihrem Roman „Bis zum letzten Atemzug – Ein Plädoyer für den Liberalismus, den Kapitalismus und echtes Geld“ faszinierte Susanne Kablitz am 10. September 2015 ihre rund 50 Zuhörer in der Bibliothek des Konservatismus. Das Buch spiegelt in seinen handelnden Personen die Gegensätze zwischen denjenigen, die sozialen Utopien anhängen und den Sozialismus verherrlichen und rechtfertigen und jenen, die ihre individuelle Freiheit nutzen, um für ihr eigenes Schicksal Verantwortung zu übernehmen und sich nicht Kollektiven unterordnen.

Sehen Sie hier die Buchvorstellung in voller Länge:

Aus Gründen des Datenschutzes benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, geladen zu werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich akzeptiere
2017-05-19T19:33:37+00:00