Neue Veranstaltungsreihe:
Konservatismus im Film – Neun Abende in der BdK
2017-08-29T14:56:43+00:00

Blickt man heute auf das Medium Film, so scheint es, als seien sowohl sein Inhalt als auch sein Umfeld fest in linksliberaler Hand. Der Konservatismus mit seiner Neigung zum Bewährten und Bewahrten – und somit letztlich zum Wahren – findet ein strukturell schwieriges Gelände vor.

Dennoch hat der Film konservative Werte nie einfach ignoriert. Denn um wirken zu können, muß jeder Film einen Bezug zur Wirklichkeit herstellen. In dieser Wirklichkeit gibt es alle Formen bewußten und unbewußten konservativen Denkens und Handelns.

Ziel der neunteiligen Filmreihe in der Bibliothek des Konservatismus (BdK) ist es, den Blick für konservative Motive im Film zu schärfen und zugleich Freude am Film als Objekt eines ästhetischen Urteils und als Manifestation einer moralischen Existenz zu wecken.

Jede Vorführung beginnt mit einer kurzen Einführung, die das jeweilige Werk in seiner Entstehung und seiner filmhistorischen Bedeutung vorstellt. Im Anschluß an die Vorführung wird ein vertiefendes Gespräch der Referenten mit dem Publikum angeboten. Alle ausländischen Filme werden in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns unter

film@bdk-berlin.org

um sich in unseren Verteiler aufnehmen zu lassen! Das detaillierte Programm zu unserer Filmreihe wird Ihnen dann umgehend per E-Mail zugesandt. (Aus urheberrechtlichen Gründen ist eine detaillierte Ankündigung der Filme hier nicht möglich.)

Eine gedruckte Fassung des Programms liegt darüber hinaus am Empfang der Bibliothek für Sie bereit. Bitte beachten Sie: Die Filmvorführungen sind nicht öffentlich, sondern richten sich ausschließlich an den Kreis der Nutzer, Freunde und Förderer der BdK.

 

Alle Filmabende im Überblick:

Mittwoch, 17. Februar 2016, 18 Uhr

Mittwoch, 16. März 2016, 18 Uhr

Mittwoch, 20. April 2016, 18 Uhr

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18 Uhr

Mittwoch, 15. Juni 201, 18 Uhr

Mittwoch, 13. Juli 2016, 18 Uhr

– Sommerpause –

Mittwoch, 14. September 2016, 18 Uhr

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 18 Uhr

Mittwoch, 16. November, 18 Uhr

 

Vorführort ist der Lesesaal der Bibliothek des Konservatismus. Die Mitnahme von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Anmeldungen richten Sie bitte an: