Aktuelles & Berichte2018-06-19T11:11:37+01:00

Aktuelles & Berichte

SENSE! – Der Kabarettist Ludger K. blickte zurück auf das Jahr 2022

Fast zehn Jahre nach seinem ersten Auftritt in der BdK gab es am 31. Januar 2023 ein Wiedersehen mit dem Essener Kabarettisten Ludger Kusenberg alias Ludger K. - In seinem Jahresrückblick 2022 ließ er nichts und niemanden ungeschoren davonkommen: von der Corona-Politik bis zur Klimawende, von Friedrich Merz bis zu Annalena Baerbock – Ludger K. kommentierte das zurückliegende Jahr mit heiterer Ironie und sorgte für einen fröhlichen Abend.

Auf falscher Fährte: Die Konservativen und die CDU

Bis heute richtet sich die Hoffnung vieler Konservativer auf die Unionsparteien. Warum sie dabei immer wieder enttäuscht werden, ja enttäuscht werden müssen, erläuterte der Berliner Parlamentshistoriker Michael F. Feldkamp am 25. Januar 2023 unter dem Titel „Das Debakel – Die CDU als verlorene Hoffnung der Konservativen“ anhand der Geschichte der Partei.

Die Krautzone zu Gast im BdK-Podcast

In der zehnten Folge des konservativen Theoriepodcasts Katechon sind die beiden Herausgeber der Krautzone, Florian Müller und Hannes Plenge, zu Gast und sprechen mit Tano Gerke über die Herausforderungen und Chancen ihres jungen Magazins.

Die deutsche Krisenpolitik gefährdet die Demokratie

Am 11. Januar 2023 stellte Fritz Söllner, Professor an der TU Ilmenau, sein neues Buch „Krise als Mittel zur Macht“ vor. Der Ökonom warnte in seinem Vortrag vor den Folgen der verfehlten Geldpolitik der letzten Jahre. Die Auswirkungen der Inflation und die dadurch wachsende Macht des Staates würden die Demokratie nachhaltig bedrohen und rechtsstaatliche Prinzipien außer Kraft setzen.

Nach oben