Uwe Tellkamp: Der Schlaf in den Uhren (Roman)

Endlich liegt er vor, der neue Roman von Uwe Tellkamp. In „Der Schlaf in den Uhren“ macht sich der einstige Dissident Fabian Hoffmann auf die Suche nach demjenigen, der seine Eltern gegenüber der „Sicherheit“ verraten hat.

Uwe Tellkamp: Der Schlaf in den Uhren (Roman)2022-08-11T09:51:44+01:00

Thematischer Dublettenverkauf im Lesesaal:
Sammlung Militärgeschichte

Es ist wieder so weit! Die Bibliothek des Konservatismus trennt sich von Büchern, die doppelt oder mehrfach vorliegen oder nicht in das Sammlungsprofil der Bibliothek passen. Anders als sonst üblich, werden diesmal ausschließlich Bücher zur Militärgeschichte, Wehrkunde und Kriegswissenschaft angeboten!

Thematischer Dublettenverkauf im Lesesaal:
Sammlung Militärgeschichte
2022-08-16T11:49:48+01:00

Alexander Grau: Entfremdet – Zwischen Realitätsverlust und Identitätsfalle

In einer Gesellschaft, in der Selbstfindung und Selbstsuche religiösen Status erlangt haben und persönliche Befindlichkeiten einen höheren Stellenwert genießen als wissenschaftliche Erkenntnis, erscheint der Begriff der Entfremdung aktueller denn je. Alexander Grau untersucht die Ausformungen des entfremdeten Lebens.

Alexander Grau: Entfremdet – Zwischen Realitätsverlust und Identitätsfalle2022-06-01T08:42:24+01:00
Nach oben