Scharfe Aphorismen zur Ideologisierung von Politik, Medien und Gesellschaft

Klonovsky unterhält das Publikum mit seinen Aphorismen

Am 9. November 2022 stellte der Aphoristiker Michael Klonovsky sein neues Buch „Im Abgang ein Hauch von Schwefel – Reaktionäres vom Tage“ vor. Der ehemalige Journalist und Romanautor präsentierte dem Publikum eine Auswahl an Sentenzen aus seinem Buch, das ein originalgetreuer Abdruck seines Blogs Acta Diurna aus den Jahren 2020 und 2021 ist. Keineswegs jedoch waren seine vorgetragenen Betrachtungen zum Zeitgeschehen veraltet, sondern überzeugten das Publikum durch ihren humoristischen Gehalt und ihrer offenkundigen Aktualität.

Die Acta Diurna, die Klonovsky in der Tradition Julius Caesars seit einigen Jahren nahezu täglich befüllt, ist einer der meistgelesenen journalistischen Blogs deutschlandweit. Verwunderlich ist das angesichts der überaus gelungenen Kombination aus fundierter Kritik am Zeitgeist und einem humoristisch gefärbten reaktionären Gestus nicht. Daß der Blog auch aufgrund seiner unterhaltsamen Note gern gelesen wird, bestätigte das Publikum, das sich von Klonovskys kurzweiligem Vortrag unterhalten ließ. Egal, ob es um die schriftstellerischen Fähigkeiten des amtierenden Wirtschaftsministers Robert Habeck (Grüne) in seinem Vorwort zu George Orwells Roman „1984“ ging, um die kritische Einordnung der Preisverleihung des „Blogger des Jahres“-Awards an die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel oder schlicht um die absurden Formen einer dogmatischen Klimapolitik. Mit Hilfe ironischer Überspannung stellte Klonovsky seine Fähigkeit, die Ideologisierung von Politik und Medien offenzulegen, publikumswirksam zur Schau. Dabei bediente er sich in seinen Beobachtungen einer Methode der ironischen Kritik, die im konservativen Milieu sicher eine Ausnahme bildet. So hob Klonovsky in der anschließenden Diskussion noch einmal die Notwendigkeit hervor, daß Konservative trotz der ständigen Krisen Humor und eine gewisse Gelassenheit nicht verlieren dürften.

Ein Video des Vortrages sehen Sie demnächst hier auf unserer Seite.