Die stille Diplomatie Pius XII. hat mehr Menschen gerettet, als öffentliche Bekenntnisse es vermocht hätten

Der Berliner Historiker Michael F. Feldkamp stellte am 10. Oktober 2018 sein neues Buch „Pius XII. – Ein Papst für Deutschland, Europa und die Welt“ vor. Aus Anlaß des 60. Todestages des Pontifex räumte der Autor mit vielen Fehlurteilen auf und zeichnete ein faktenreiches historisches Bild dieses Papstes.

Die stille Diplomatie Pius XII. hat mehr Menschen gerettet, als öffentliche Bekenntnisse es vermocht hätten2018-10-18T08:57:31+00:00

Der Mensch soll die Technik bändigen, sich aber nicht von ihr determinieren lassen

Der Soziologe Rainer Waßner sprach am 5. Oktober 2018 über die Technik-Kritik bei Friedrich Georg Jünger. Dabei bezog er sich vor allem auf das Buch „Die Perfektion der Technik“ von 1946. Jünger habe damit das Fundament einer konservativen Technik-Kritik gelegt, die Natur, Mensch und Technik als ein Ganzes sehe.

Der Mensch soll die Technik bändigen, sich aber nicht von ihr determinieren lassen2018-10-11T10:14:55+00:00

„Das Licht der Flamme Hans Scholls scheint bis heute in der Welt“

Anläßlich des 100. Geburtstags des 1943 hingerichteten Hans Scholl stellte Robert M. Zoske seine Biografie „Flamme sein! Hans Scholl und die Weiße Rose“ vor. Dabei zeichnete er das Bild eines jungen Mannes, der sich letztlich aufgrund seines christlichen Gewissens zum Handeln gegen das NS-Regime gezwungen sah.

„Das Licht der Flamme Hans Scholls scheint bis heute in der Welt“2018-10-02T07:54:03+00:00

Christen brauchen Rückzug und Selbstorganisation, um die Gesellschaft zu verändern

Übersetzer Tobias Klein stellte am 21. September 2018 die deutsche Fassung von Rod Drehers Buch „Die Benedikt-Option“ vor. Der amerikanische Autor versucht anhand der Regel des heiligen Benedikt, Wege aufzuzeigen, den christlichen Glauben in der nachchristlichen Gesellschaft zu leben und zu bezeugen.

Christen brauchen Rückzug und Selbstorganisation, um die Gesellschaft zu verändern2018-09-25T15:15:44+00:00

Michael von Prollius: „Vom Niedergang der Demokratie“ jetzt online!

Am 12. September 2018 sprach der Berliner Wirtschaftshistoriker Michael von Prollius zum Thema „Vom Niedergang der Demokratie – Für einen freiheitlichen Staat“. Sehen sie hier den Beitrag in voller Länge.

Michael von Prollius: „Vom Niedergang der Demokratie“ jetzt online!2018-09-20T15:41:04+00:00

Dezentral könnten die Bürger den Niedergang der Demokratie stoppen

Der Berliner Wirtschaftshistoriker Michael von Prollius analysierte am 12. September 2018 die aktuellen Strukturprobleme des Staates. Das Staatsversagen in Deutschland und Europa trage zum Niedergang der Demokratie bei. Vor diesem Hintergrund entwickelte von Prollius mögliche Reformansätze für einen freiheilichen Staat.

Dezentral könnten die Bürger den Niedergang der Demokratie stoppen2018-09-17T09:48:24+00:00

Ulrich Vosgerau: „Die Herrschaft des Unrechts“ jetzt online!

Bereits im Herbst 2015 kritisierte Ulrich Vosgerau die Grenzöffnungspolitik der Bundesregierung als „Herrschaft des Unrechts“. Sein gleichnamiges Buch stellte der Jurist am 29. August 2018 vor. Ursachen der Asylkrise seien in Post-Demokratie und „Skandalokratie“ zu finden. Sehen Sie hier das Video in voller Länge.

Ulrich Vosgerau: „Die Herrschaft des Unrechts“ jetzt online!2018-09-19T12:38:00+00:00

Der Konservatismus könnte durch die Macht des Subversiven zur Erfolgsstory werden

Bestsellerautor Thor Kunkel sprach am 5. September 2018 zum Thema „Selbstbehauptung – Vom Polit-Marketing zum Kulturkampf“. Dabei zeigte der Werbefachmann auf, wie Konservative durch die Macht des Subversiven ihre Ideen in die öffentliche Meinungsbildung einbringen können.

Der Konservatismus könnte durch die Macht des Subversiven zur Erfolgsstory werden2018-09-07T14:15:27+00:00

Jetzt erschienen: The European Conservative 15

Soeben ist die neue Ausgabe der Zeitschrift The European Conservative erschienen. Sie wird herausgegeben vom Center for European Renewal, einem Dachverband konservativer Denkfabriken und Intellektueller aus ganz Europa und den USA. Laden Sie sich die Digitalfassung (PDF) hier herunter.

Jetzt erschienen: The European Conservative 152018-09-12T09:05:29+00:00