Am 29. August 2018 stellte der habilitierte Jurist Ulrich Vosgerau sein Buch „Die Herrschaft des Unrechts – Die Asylkrise, die Krise des Verfassungsstaates und die Rolle der Massenmedien“ vor. Er kritisiert darin die Grenzöffnungspolitik der Bundesregierung seit 2015 und die Mechanismen der derzeitigen post-demokratischen „Skandalokratie“. Sehen Sie hier den Vortrag in voller Länge:

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren